koch logo fasti

ERD Trocknungstechnologie

02 5 06 b5


Die ERD-Technologie garantiert ausgezeichnete Trocknungsergebnisse bei geringen Betriebskosten und einer nahezu wartungsfreien Produktion.

Entfeuchtete Druckluft (6-10 bar) aus dem betriebsseitig vorhandenen Druckluftnetz mit einem Drucktaupunkt von max. 5°C wird über ein Proportionalventil auf atmosphärischen Druck entspannt. Das Ventil wird dabei entsprechend dem Eingangsdruck geregelt um eine konstante Luftmenge zu erzielen.

Die Trockenluft wird anschließend auf die erforderliche Trocknungstemperatur erhitzt und in den unteren Teil des Trockentrichters eingeleitet. Die Luft strömt aufwärts durch das Material, dem es Feuchtigkeit entzieht und gelangt durch einen Filter ins Freie.

02 5 06 b6